Vita

Annette Roth, geboren 1966 in Sindelfingen, lebt mit ihrer Familie in Weil im Schönbuch. Dort arbeitet die selbstständige Künstlerin in ihrem Atelier für handgewebte Textilien.

Das große Interesse für Gestaltung und Kunst wurde schon früh geweckt. Nach dem Abitur mit Kunstprofil, schloss sie erfolgreich eine Ausbildung zur Handweberin mit Gesellen- und Meistertitel ab. Diverse berufliche Erfahrungen in der Textilindustrie, sowie im Handwerk sind damit verbunden. 

Annette Roth wurde mit ihrem Gesellenstück 2. Bundessieger im Weberhandwerk. Ebenfalls erhielt sie ein Stipendium zur Begabtenförderung im Handwerk.

Ihre individuellen Entwürfe und textilen Arbeiten sind in vielen sakralen Räumen und Kirchen zu finden.

Mit ihren tragbaren textilen Unikaten aus reinen Naturfasern ist sie auf verschiedenen Ausstellungen und Kunstmärkten im süddeutschen Raum vertreten.

Mit der Fähigkeit das Übliche in Frage zustellen und durch das Arbeiten mit Farben, Formen und textilem Material entstehen immer wieder neue Ansätze.

Von der kreativen Idee, über die Umsetzung am Webstuhl zum handgewebten Unikat: Ein wirklich faszinierender Prozess!

Annette Roth ist Mitglied im Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg e. V.
www.kunsthandwerk.de